Der Weg zur Rennlizenz


Untenstehend ist im Schema gemäss Lizenzreglement NSK 2016 (Stand 11.12.2015) erklärt, auf welchem Weg man an welche Lizenz gelangen kann.

 

Auch wenn es für LOC- und REG-Lizenzen keine Voraussetzung ist, so empfehle ich doch, am Anfang jeder "Rennkarriere" den 2-tägigen Lizenzkurs in Hockenheim zu absolvieren. Infos dazu finden sich unter http://www.fahrkurs.ch/fahrkurs-de/index.asp

Während den zwei Kurstagen werden grundlegende Informationen zu Themen wie Brems- und Einlenkpunkte, Ideallinie und Blicktechnik vermittelt. Auch ein kurzer (und sehr nützlicher!) Theorieteil ist dabei.

Alternativ kann eine NAT-Lizenz auch über 4 gültige LOC- oder REG-Resultate innerhalb von 2 Jahren erworben werden.